Über mich

Nach dem Fachabitur und der Ausbildung zum staatl. geprüften technischen Assistenten für Informatik Schwerpunkt technische Informatik (Mischung aus Fachinformatiker Systemintegration und Anwendungsentwicklung) entschloss ich mich nicht zu studieren.

Im Anschluss war ich sieben Jahre bei einem IT- Dienstleister für Sicherheitsbehörden, als Linux Systemadministrator tätig.

Ein Auszug meiner dortigen Aufgaben:

  • Linux Systemadministration Produktiv- und Testumgebungen
  • Redundante Anbindung von Linux Servern an ein SAN (Multipathing)
  • Troubleshooting der Netzwerktopologie bzw. Netzwerkstruktur
  • Planung und Durchführung eines Load Balancer Failover Tests
  • Monitoring der heterogenen Systemlandschaft
  • Entwicklung eines Web- Dashboards für die Visualisierung diverser Anwendungs- Metriken
  • Entwicklung von Monitoring Plugins für die Anbindung von Sensorsystemen, Klimaanlagen, LCD- Displays
  • Performance Analyse und Optimierung von Linux Systemen, z.B. Datenbankserver
  • Reverse Engineering eines Malware Droppers, der in einem Office Dokument eingebunden war
  • Inbetriebnahme von IT- Anlagen, mit bis zu 8 Racks.
  • 2nd Level Support

Danach bin ich zwei Jahre bei der os-cillation GmbH als Linux Systemadministrator tätig gewesen.

Mein Aufgabengebiet:

  • Administration der Container- und Cluster- Infrastruktur
  • Konzeptionierung und Durchführung von IT- Infrastruktur Projekten
  • Monitoring der Systemlandschaft (Verfügbarkeit und Performance)
  • Netzwerkadministration (Konfiguration der Switche)
  • IT- Sicherheitsanalysen
  • Firewall- Administration
  • Netzwerk-Switch- Administration
  • BSI- Grundschutz anhand von Kundenanforderungen
  • Performance Analyse und Optimierung von Linux Systemen und Datenbankservern
  • Inbetriebnahme eines CI / CD Systems (Jenkins) für die Entwicklung und distributionsspezifische Paket- Builds.